Name: Rainer Spelters
Beruf: Physiker
Alter 45
Degree: Orange Belt

Das American Kenpo-Karate ist ein intensives Training für Körper, Geist . Es steigert das Selbstbewusstsein. Es mag dafür viele Wege geben, aber Kenpo ist ein Weg der funktioniert.

Das Training ist sehr abwechslungsreich. und die Trainingseinheiten werden von sehr kompetenten Trainern durchgeführt.

Es gibt keine Schläger etc.in unserer Kampfsportschule. Es sind alles normale Menschen die durch Kenpo nicht nur körperlich,sondern auch geistlich beweglicher und aktiver werden.

Für mich bedeutet jede Trainingseinheit ein Gewinnan neuen Erkenntnissen, auch über mich selbst.

Aufgrund der netten Atmosphäre und des abwechslungsreichen Trainings muss man dies als ein täglich wiederkehrendes Highlight in der Woche bezeichnen.

Als Nebeneffekt werden Muskel aufgebaut, man wird beweglicher und die überschüssigen Kilos verschwinden. .Dank einer guten Mischung aus Kenpo und andere Sportarten ( Kettelbells- und Sandsacktraining ) steigert man nicht nur die Kondition, sondern man tut auch viel für seine Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Spelters

P.S.

Als ich mit dem Kettelbelltraining angefangen habe wog ich 104 kg und mein Taillenumfang betrug 107cm trotz 29 Jahren intensiven Bodybuildings. Dank der sehr guten Seminare bin ichmittlerweile süchtig nach den Kettelbells. Mein Taillenumfang beträgt jetzt noch 95cm und mein Gewicht beträgt 105,6kg ( d.h. es wurde Fett abgebaut undMuskelmasse aufgebaut ). Die Herz- Kreislauffitness hat sich stark verbessert.
Diese Trainigserfolge habe ich im Fitnessstudio nie erreichen können, weil die Trainingsmethoden nicht so effizient waren bzw. sind.