Zielgruppe: Männer ab 40 Jahren.
Aus der höheren Führungsebene.
Termine auf Anfrage unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Die Inhalte des Seminars im Detail


Die Gesundheit

Atemtechnik: Sie lernen, wie Sie sich mit der Atmung beruhigen, Schmerzen unter Kontrolle bekommen und ungeahnte Kräfte mobilisieren.

Fallbeispiel: Sie kennen doch den Schockeffekt, der bei Prüfungsangst, Vorstandssitzungen, im Gespräch mit dem unangenehmen Kunden etc. auftritt, in denen Sie mit unangenehmen Fakten konfrontiert werden? Der Reflex: Ihre Atmung stockt und Sie brauchen Zeit, um wieder handlungsfähig zu werden. Dieser Moment hängt vom überlegenen Handeln durch kontrolliertes Atmen ab! Wir lehren Sie, es zu beherrschen!

Wirbelsäulengymnastik: Sie lernen hawaiianische/asiatische Wirbelsäulengymnastik, beugen Fehlstellungen der Wirbelsäule vor oder lindern sie. Eine effektive Bewegungsmechanik verstärkt den positiven Effekt im Alltag. Die Wirbelsäule hat einen entscheidenden Effekt auf Ihre Psyche.

Fallbeispiel: Harte Tage im Büro oder Auto fördern Ihre Verspannungen im Rücken. Sie glauben, dass es sich um ein körperliches Problem handelt? Wir zeigen, wie Sie dieses sich ständig steigernde Problem in den Griff bekommen.

Krafttraining: Sie lernen mit Ihrem eigenen Körper - in nur 15 Minuten täglich - durch gezielte Kraftübungen und den konzentrierten Einsatz von Alltagsbewegungen sich zu stärken; dadurch können Sie überall trainieren um Ihre Gesundheit zu steigern.

Fallbeispiel: Fühlen Sie sich oft ermattet und kraftlos nach einem anstrengenden Tag in Verhandlungen, Meetings und Beratungen? Sind sie kaum in der Lage den Bedürfnissen der Familie gerecht zu werden? Wir lehren Sie aktiv diese Situation umzukehren!

Flexibilitätstraining:Sie lernen Ihre Sehnen, Bänder und Gelenke flexibel zu halten und damit Verletzungen des Alltags vorzubeugen.

Fallbeispiel: Sie haben „harte Zeiten“ hinter sich im Flieger, in der Bahn, im Auto, und schon beim Aufstehen aus dem Sessel fühlen Sie eine Zerrung, die sich anbahnt. Sie ist oft der Vorbote für mentalen und körperlichen Stress, der sich über Jahre bis zum Zusammenbruch eines der Körpersysteme  hinzieht, oder des gesamten Systems. Wir zeigen Ihnen die effektive Prävention!

Cardio–Training: Sie lernen, was umfassende Fitness bedeutet (körperlich wie mental) und runden so das Herz-Kreislauf-Training als Herzerkrankungsprävention ab.

Fallbeispiel: Kommen Sie die Treppen noch so schnell hoch wie mit 20 Jahren? Sind sie „nass geschwitzt“, wenn der Aufzug einmal ausgefallen ist und Sie müssen die Treppen zu Ihrem Büro steigen? Zeigt die Waage jede Woche mehr an und wird das Halten des Gewichtes immer schwerer? Wir zeigen Ihnen wie Sie Spaß an jeder Bewegung haben und sie effektiv in Ihre Verteidigung einbauen!

Koordinationstraining: Sie lernen, dass mit zunehmendem Alter die Koordination nicht abnehmen muss, sondern ganz im Gegenteil, noch zunehmen kann.

Fallbeispiel: Konnten Sie früher viele Dinge gleichzeitig erledigen und fällt es Ihnen von Jahr zu Jahr schwerer? Schieben Sie es auf das Alter oder die „Urlaubsreife“? Wir zeigen Ihnen, wie Sie es anders schaffen: Effektiv und mit Spaß an der wachsenden Leistungsfähigkeit!

Bewusstseinserweiternde Meditation: Sie lernen, die kreativen Prozesse Ihres (Berufs-) Lebens in ungeahnter Weise zu fördern.

Fallbeispiel: Sie leiten zwar die Prozesse in Ihrem Unternehmen, aber Andere finden die Lösungen und  sind hochkreativ. Sie sehen es und fürchten ständig um Ihre Position und beneiden die „Kreativen“. Wir lehren Sie durch eine Art Meditation , Ihre Hirnhälften zu vernetzen, die schnell und leicht zu erlernen ist, weil sie dem westlichen Menschen angepasst ist.

Lebensqualitätsteigerung durch Schärfung der Sinne: Sie lernen, sich sensorisch sensibler auszuprägen, besser und intensiver zu riechen, schmecken, fühlen, sehen, hören!

Fallbeispiel: Schmeckt Ihnen der Kaviar fahl, der Sekt schal, der Wein muffig, und überhaupt sind Ihnen langsam die Geschäftsessen schon über? Trotzdem müssen Sie es für Ihre Kunden tun!

Wir lehren Sie, alles mit neuen Augen zu sehen, mit neuer Zunge zu schmecken und mit neuer Sensorik zu fühlen. Es wäre schade sich dieser Erfahrung zu berauben.

Die richtige Ernährung: Lernen Sie mit einfach zu befolgenden Ratschlägen, sich gesund und leistungsorientiert zu ernähren ohne diätischen Aufwand.

Fallbeispiel: Sie stehen morgens um 05.00 h auf, 06.00 h am Flughafen, 6.45 h im Flieger, 7.30 h in München, 09.00 h Verhandlung, 12.30 h Essen und um 14.00 h  fühlen Sie sich unpässlich und kaum noch leistungsfähig.

Das muss nicht sein! Wir lehren Sie, wie Sie es vermeiden.

15 Minuten täglich: Lernen Sie in 15 Minuten täglich sich fitter zu halten, als Ihr individueller Gesundheits- und Fitnessplan, den Sie anwenden können, wo immer Sie sich befinden. Zusätzlich erfahren Sie Trainieren ohne zu trainieren.

Fallbeispiel: Zwölf oder mehr Stunden im Büro und total müde und verspannt. Sie wollen nur noch ins Bett. Trotzdem wissen Sie, dass sie etwas für Ihre Gesundheit tun müssen, und alleine der Gedanke an das Gym ist schon ein Horror. Die Konsequenz: Nach Hause Fahren und die Sportsachen packen. Sie bekommen Ärger mit Ihrer Frau und die Kinder sind auch nicht begeistert, dass Sie wieder unterwegs sind. Sie fahren ins Sportstudio und machen Übungen, die Ihnen ein Anderer vorgeschrieben hat und die Sie eigentlich gar nicht mögen. Sie quälen sich durch  90 Minuten Doppelsplitt-Training, kommen dann nach  ca.  zwei Stunden nach Hause und der Abend ist in vielerlei Hinsicht „gelaufen“.

Wir lehren Sie, 15 Minuten pro Tag gezielt einzusetzen, ob in der Mittagspause, zwischen zwei Terminen, oder wann immer Sie Zeit haben. Dieses Programm baut Sie auf und zieht Sie nicht herunter. Sie leisten bessere, effektivere Arbeit und kommen erholt und frisch nach Hause und der Abend nimmt sicher einen angenehmeren Verlauf, was Sie wiederum besser auf den nächsten Tag einstimmt.

Der Schutz

Lebens- und Gesundheitsschutz: Lernen Sie durch das effektive Kampfkunst-Training Ihre Lieben und sich  zu schützen.

Fallbeispiel: Sie haben mit Ihrer Frau einen schönen Abend in der Stadt gehabt und begeben sich nun zu Ihrem Auto in der Tiefgarage. Auf dem Weg begegnen Ihnen laute Jugendliche und es überkommt Sie ein unangenehmes Gefühl der schleichenden Hilflosigkeit, ob ein Übergriff auf Sie oder Ihre Frau stattfinden wird. In der Tiefgarage angekommen, sehen Sie randalierende Punks, Skinheads oder sonstige gesellschaftliche Außenseiter, die Sie und Ihre Lebensgefährtin auf Grund Ihrer Kleidung, Ihres Schmucks oder Ihres Autos taxieren. Wissen Sie, wie Sie Ihre Frau und sich im Notfall schützen können? Wir zeigen es Ihnen!

Handeln ohne zu Zögern: Lernen Sie, Situationen schnell zu erkennen und zu handeln, bevor es ein Anderer zu Ihrem Schaden tut.

Fallbeispiel: Wenn Sie ein Verbrecher mit einem Baseballschläger angreift, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie ergreifen die Flucht oder Sie kämpfen, aber Sie können nicht ZÖGERN und warten, ob der Schlag ganz langsam auf Ihren Schädel prasselt.

Wir  lehren Sie die sinnvollen Möglichkeiten und implementieren damit, sich in jeder Situation kognitiv zu verhalten; auch und gerade in Krisensituationen am Verhandlungstisch.

Instinkt und Intuition haben uns durch die Evolution getragen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die verschütteten Instinkte wiederbeleben.

Fallbeispiel: Sie kennen die Situation: Kollegen und Untergebene verhalten sich Ihnen gegenüber nicht so wie gewohnt. Was Sie wahrnehmen ist nur sehr subtil, und so schieben Sie es Ihrer „Übersensibilität“ zu. Sie fegen es vom Tisch und machen sich keine weiteren Gedanken dazu! Wenig später bekommen Sie die Kündigung des Mitarbeiters auf den Tisch, den Sie dringend brauchen und der sich merkwürdig verhalten hat usw. Wir lehren Sie, die Intuition so früh einzusetzen, dass Sie die Situation noch retten  können.

Transfer: Lernen Sie  den Transfer jeder Kampftechnik als konkrete und  praktische Lebenshilfe einzusetzen; dabei führt westliche Didaktik zu schnellem Erfolg.

Fallbeispiel: Siehe „Kenpo und Lifestyle“

Die Erweiterung Ihrer Komfortzone: Lernen Sie die Komfortzone  zu verlassen, um Ihre eigentliche Entwicklung zu Ihrem wirklichen Potential einzuleiten.

Fallbeispiel: Sie verlassen morgens Ihr Haus und verabschieden sich von Ihrer Frau –Routine!

Sie fahren zur Arbeit: Routine!

Sie begrüßen Kollegen und Untergebene: Routine!

Ihr Arbeitstag IST DIE ROUTINE BIS ZUR ERSCHÖPFUNG!

Nie können Sie glücklich und so erfolgreich sein, wie Sie wollen, ohne die Routine mit der Sie sich arrangiert haben, zu verlassen! Wir lehren Sie, wie Sie es schaffen und dabei erfolgreich sind!

Angstursachenerkennung: Sie lernen die Bewältigung der Angst durch Ursachenerkennung und Änderung der Verhaltensformen.

Fallbeispiel: Sie wollen den unangenehmen Kunden nicht anrufen und  haben Angst vor der Absage. Sie wollen der Reklamation nicht aktiv  begegnen, weil Sie angenehmere Aufgaben haben. Sie wollen sich nicht mit Ihrer Frau aussprechen, weil Sie Angst vor der Trennung haben!

Wir lehren Sie die Aufgaben anzugehen, die Ihnen das Leben stellt, und werden dabei gewinnen!

Der Transfer

Zielerkennung: Lernen Sie Ihre wirklichen Lebensziele zu erkennen!

Fallbeispiel: Wieder einmal haben Sie Geburtstag oder der Jahreswechsel steht bevor. Nach einem oder zwei Gläsern Wein, haben Sie die Muße, über sich und Ihr Leben  nachzudenken. Wo wollten Sie mit 30 sein, was wollten Sie erreichen, was waren Ihre Ziele? Wo stehen Sie heute? Fühlen Sie sich manchmal leer, obwohl Sie viel erreicht haben? Trotzdem sind Sie nicht zufrieden?

Sie wissen was die Gesellschaft, Familie und Firma von Ihnen will, aber was wollten Sie erreichen? Haben Sie etwas aufgegeben, was Ihnen wichtig war, und verdrängt haben?

Haben Sie sich Ausreden zu Recht gelegt? Zu alt? Zu wenig Talent?

Wir lehren Sie, die WIRKLICHEN ZIELE zu erkennen und zu realisieren, egal was dazwischen zu stehen scheint!

Lebensplanung: Sie lernen die Ziele zu erreichen in der zur Verfügung stehenden Zeit!

Fallbeispiel: Sie wissen genau was Sie wollen. Sie haben Consultants bemüht, die Ihnen „kluge Ratschläge“ erteilen und nun erkennen Sie, dass alles wieder an Ihnen hängen bleibt, denn TUN müssen Sie es selber. Sie wissen aber nicht wie? Wir wissen, dass „bloßes reden“ Ihnen nicht weiterhilft!

Wir lehren Sie, welche Werkzeuge Sie benutzen müssen um Ihnen „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu erteilen!

Erkennung des wirklichen Potentials: Sie lernen, wie Sie durch sich selbst Ihr wirkliches Potential entdecken und steigern!

Fallbeispiel: Sie arbeiten hart, bemühen sich und bei aller Selbstkritik wissen Sie, dass Sie mehr können, als so viele Andere. Trotzdem sind es gerade die  „Gewusst-wie–Typen“, die Sie auf den Platz verweisen. Diese Leute gehen nach Ihnen in die Drehtür hinein und kommen vor Ihnen heraus!

Wir lehren Sie, sich selbst als das zu zeigen, was Sie sind!

Konzentrationsbündelung: Sie lernen Ihre vielen (unbewussten/unterbewussten) Ziele zu erkennen und zu sehen, welche Ihnen davon nützen, den Prioritäten unterzuordnen und eventuell einige davon zu löschen. Lernen Sie die Kraft Ihrer Konzentration bewusst einzusetzen ohne die Ablenkung des Unterbewusstseins.

Fallbeispiel: Egal wie viel Sie tun, sie kommen nicht zum Ziel! Wir lehren Sie, woran es (unterbewusst) liegt und wie Sie es auflösen!

Bewusste Steuerung Ihrer Stimmungen: Sie lernen den Körper über den Geist, und den Geist über den Körper zu steuern.

Fallbeispiel: Sie stehen morgens auf und fühlen sich ermattet und unmotiviert. Der Gang zur Arbeit oder allein der Gedanke daran, reißt Sie förmlich in ein stimmungstief.

Wir lehren Sie, Ihre Stimmungen bewusst über Körper und Geist zu steuern, zur maximalen Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit und Ihre Gesundheit.

Motivationserkennung: Sie lernen Motivationsblockaden aufzuspüren, zu erkennen und zu eliminieren.

Verlassen der Komfortzone: Nur hieraus entsteht die eigentliche Entwicklung, denn Sie können Niemanden überholen, wenn Sie in „seine Fußstapfen“ treten.

Mutschulung: Lernen Sie ohne lähmende Angst zu handeln.

Das Zögern: Das Zögern erkennen und ausschalten ist das Ziel in einer Krisensituation. Der Zweite ist ein Verlierer!

Mentalhygiene: Sie sehen, welchen Mentalballast sie mit sich herumschleppen und schalten diesen aus.

Angsterkennung und Relativierung: Sie lernen wie die Angst nutzbar gemacht wird und bewältigen den Angstauslöser.

Stressresistenz- und Krisenmanagement durch Beruhigungstechniken. Hier lernen Sie, Krisen durch die Beibehaltung kognitiver Verhaltensweisen in Ausnahmesituationen zu meistern.

Erkennen, Aufspüren und Bewältigen ungewollter Fremdkontrolle: Sie lernen, wie Sie von Kindheitserlebnissen geprägt sind, von der Gesellschaft, der Familie und vielen anderen mehr. Nach dem Erkennen können Sie entscheiden, ob Sie es wollen.

Erkennen, aufspüren und bewältigen ungewollter Eigenkontrolle:Sie lernen sich vor ungewollter Kontrolle jeder Art zu schützen, auch der Kontrolle, die Sie unterbewusst mit sch tragen!

Effektive Selbstverteidigung physisch und als Verhaltensstrategie

Der besondere Nutzen: Sie lernen sich und andere Männer in einer Runde kennen, in der keine Titel, Privilegien oder Verdienste zählen. Keiner stellt also Ansprüche an Sie oder Ihre Position in der Gesellschaft; noch Sie tun es bei den Anderen.

Nur das, was Sie wirklich sind und leisten, erkennen die Mitstreiter und Sie auch umgekehrt. Daraus entwickeln sich Freundschaften über die Seminare hinaus, die ewig halten. Unser geschlossenes Forum gibt Ihnen die Chance, Fragen zu stellen und sich auch sonst auszutauschen.

Falls Sie nicht glauben können, wie wir so viele Inhalte in einem Seminar vermitteln können, lesen Sie bitte - Management, Kenpo & Lifestyle